Fotoreise Meran

Wer gerne reist und fotografiert, der kann seine Kenntnisse der Fotografie bei der Fotoreise Meran weiter vertiefen. Im September (07.09.-11.09.2020 einschließlich) können Sie mit mir auf künstlerische Fotoreise gehen. Diese Fotoreise Meran (Südtirol, Italien) ist für alle Fotoamateure ideal, die den Flair von Meran zu schätzen wissen.

Die Erfahrung (2019 sechs sehr zufriedene Mitreisende, gemischt aus Damen und Herren) zeigt, dass Meran einer der schönsten Orte auf der Welt für Fotoamateure darstellt, da sich die wunderschöne Bergwelt mit den Möglichkeiten der Stadt Meran kombiniert. Eine Fotoreise nach Meran bietet sich also an …

Fotoreise Meran - Fotografieren

Fotoreise Meran im September 2020

In der Zeit vom 07.09.2020bis einschließlich 11.09.2020 können wir gemeinsam in Meran die wunderschöne Herbstzeit genießen und mit mir auf Fototour gehen. Für jeden Tag wird eine Begleitung von etwa 4 Stunden angeboten, vermutlich treffen wir uns auch zum Abendessen (wie die Erfahrung aus 2019 zeigt). Wir unternehmen gemeinsam besonders schöne kleinere Touren, welche für die Fotografie wertvoll sind und die schönsten Ziele in Meran und Umgebung besuchen. Seilbahnen, Lifte (Gondeln) werden wir nicht nehmen, denn da sind zu viele Personen auf kleinem Raum. Wir suchen schlicht Wanderungen, wo wir viel Platz haben. Dies sind Beispiele für die Fototouren an den entsprechenden Tagen:

  • Leichte Wanderung in Sankt Kathrein, Fotos vom Herbst
    Hier sind die Farben der Bäume und des Laubes besonders intensiv und schön. Besondere Naturaufnahmen, am besten mit Weitwinkel
  • Meraner Höhenweg
    Wirklich wunderschön. Also naufi…, Langzeitbelichtungen.
  • Oberhalb Riffian – Maso Alto
    Unsere Autos müssen was tun, denn wir sind dann auf fast 2000 m. Diese Wanderung ist etwas Besonderes, vor allem auch wegen dem der Blick von dort oben. Wanderung mit unglaublichem Ausblick. Panoramafotos. Essen bei Bedarf draußen mit eigener Versorgung oder an einer Alm.
  • Hochmuth
    Zu Fuß hoch (wenn alle mögen) und dort oben fotografieren. Ein toller Blick auf das Tal (Coverbild im Kalender) und anschließende Wanderung. Auf dem Rückweg einkehren.
  • Weinprobe Biowein
    Führung im Weingut mit anschließender Probe. „Ganz guat“ ist der Wein hier. Das ist aber eine Untertreibung. Wir sind angemeldet und dürfen dort fotografieren plus probieren.
  • Meran 2000
    Mit dem Auto hoch, den Rest zu Fuß Dort oben kann man leicht mal in höheren Regionen wandern. Hier oben lassen sich besondere Bilder und Panoramen erstellen.
  • Ultental
    Da müssen wir etwas fahren, aber dort kann man die Urlerchen sehen und bestaunen. Die Wanderung hier ist leicht und so ganz anders als in den Meraner Bergen. Vielleicht hinterher auf die Alm?

Teilnahme

Die Fotoreise wird mit maximal sechs Teilnehmern stattfinden. Mit nur sechs Teilnehmern kann ich mich perfekt um Sie persönlich kümmern. Unterkünfte buchen Sie bitte selbst, ich bin gerne bei der Suche mit einigen Vorschlägen behilflich. Das Fotoequipment spielt keine Rolle. Sie können mit einer Kompaktkamera, Bridgekamera, Spiegelreflex, spiegelloser Systemkamera, Smartphone oder Mittelformatkamera teilnehmen. Ebenfalls ganz gleich ist das Alter der Teilnehmer (Erwachsene, Kinder, Jugendliche). Mitzubringen sind lediglich die Kamera mit Ersatzakku / Smartphone mit Powerbank, für die Panoramafotografie nach Möglichkeit auch ein Stativ (zwei Stative können auch kostenlos bei mir geliehen werden). Optional, je nach Interesse:

  • Weitwinkelobjektiv, Normalobjektiv (kann auch ein Zoom-Objektiv sein), Makroobjektiv oder Makrozwischenring oder Makrofilter
  • Fotostativ
  • Polfilter
  • ND-Filter (Graufilter) für Langzeitbelichtungen
  • Ersatz Akku, Fotorucksack oder Rucksack
  • Gute Laune und gutes Schuhwerk, Regenjacke, Sonnenschutzcreme und Kopfbedeckung nach Wunsch, Handschuhe und Winterbekleidung für höhere Gegenden (leichte Touren)
  • Krankenversicherung für das Ausland (Krankenzusatzversicherung)

Wir unternehmen keine allzu langen Wanderungen, sondern wandern 2-4 Stunden ganz in Ruhe mit Pausen nach vorheriger Absprache. Es kommen je nach Tour noch die Kosten für die Sessellift, Verpflegung oder Eintritt hinzu. Keiner der Teilnehmer wird dazu verpflichtet, auf einer Alm zu essen. Ich kenne aber die besten Adressen für Kaiserschmarrn und Brotzeiten :-).

Fotoreise Meran - Die schöne Stadt in Südtirol

Fotoreise Meran – Die schöne Stadt in Südtirol

Meran ist zu jeder Jahreszeit eine Fotoreise wert

Die Touren in Meran

Die Touren sind alle mit Liebe ausgewählt und sehr zum Fotografieren geeignet. Das bedeutet, dass jeder immer wieder so lange stehen bleiben kann wie er mag um ganz in Ruhe zu fotografieren und Fragen zu stellen. Ich beantworte alle Fragen zum Thema Fotografie sehr gerne. Mit dieser Fotoreise Meran ist es möglich, sich fotografisch sehr weit zu entwickeln. Abgesehen davon entstehen wunderschöne Fotos und tolle Erinnerungen. Selbst verständlich ist es möglich haben’s gemeinsam essen zu gehen. Ich dränge mich aber nicht auf und gönne jedem seine persönliche Zeit. Wer möchte kann mich auch wirklich nur als Location Scout nutzen. Ich werde beim Fotografieren nur demjenigen helfen, der dies möchte.

In Meran wird Deutsch gesprochen. Daher ist der Aufenthalt wahnsinnig angenehm. In der Regel muss man kein Italienisch können. Wer den Dialekt von Südtirol liebt, der hat nach wenigen Tagen ein paar Brocken Südtirolerisch drauf.

Der gesamte Aufenthalt soll nur Spaß machen und ein gemeinsames Fotografieren ermöglichen. Dabei entstehen sich nach meiner jahrelangen Erfahrung als Trainer immer wieder sehr nette Kontakte. Man lernt also nicht nur das Fotografieren oder beim Fotografieren hinzu, sondern auch noch sehr nette Menschen kennen.

Video über Meran

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vergütung der Fotoreise Meran

Vergütung für fünf Tage Fototour (Montag bis einschl. Freitag) mit Trainer Peter Roskothen EUR 600,- pro Person. Wenn Sie zu zweit als Partner, Verwandte oder Freunde teilnehmen, dann ist die Vergütung EUR 1.000,- für zwei Personen.

Anmeldung bitte per Telefon oder eMail an mich. Ich bitte um eine Anzahlung von EUR 200,- pro Person bei Buchung. Die Restzahlung ist zwei Wochen vor Reisebeginn fällig. Sie erhalten eine Rechnung, die Sie einfach überweisen können. Die Anzahlung wird von mir nicht rückerstattet, sondern ist die Ausfallgebühr.

Bitte rufen Sie mich an oder nutzen das unten stehende Formular für Ihre Anfrage:

Telefon Peter Roskothen:  49 (0)2158 40 40 62

eMail: info@peterroskothen.de

Oder einfach per Formular:

Ich interessiere mich unverbindlich für:

Die Fotoreise Meran im Frühling 2020

Ich möchte die Fotoreise gerne buchen:

Die Fotoreise Meran im Frühling 2020

Wie bitte haben Sie uns gefunden?

Anrede

Ihr Vorname

Nachname

Email Adresse

Strasse und Nummer

PLZ und Ort

Telefonnummer

Ihre Anmerkungen / Nachricht / Kamera und Zubehör / Ihr Level (Anfänger, Fotoamateur)

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutzerklärung