Fotokurs Spiegelreflexkamera

Im individuellen Fotokurs Spiegelreflexkamera lernen Sie Ihre eigene digitale Kamera verstehen, kennen und bedienen. Die Fotoschulung für Spiegelreflex ist eine individuelle Schulung, bei der Sie die Theorie lernen und ebenso einen eigenen Fotoausflug unternehmen.

Spiegelreflexkamera

Im Fotokurs die Spiegelreflexkamera bedienen lernen

Fotokurs Spiegelreflexkamera - Warum digitale SpiegelreflexkamerSie fotografieren gerne und besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera (SLR)? Als Einsteiger oder fortgeschrittener Fotoamateur möchten Sie endlich alle Funktionen Ihrer Kamera kennen lernen und überdies auch über die Automatik hinaus belichten? Kurzum Sie möchten einfach noch besser digital fotografieren lernen?

Ihre Spiegelreflexkamera kann mehr

Im individuellen Fotokurs Spiegelreflexkamera erkläre ich Ihnen genau Ihre eigene Kamera. Dabei ist die Marke der Kamera gleich (Canon, Nikon, Pentax,…) Ich helfe Ihnen zu verstehen, welche Kameraeinstellungen bei welcher Gelegenheit die richtigen sind. Sie lernen Bilder richtig zu gestalten sowie zu belichten. Darüber hinaus gebe ich wertvolle Tipps für Ihre Urlaubsfotos, Portraits, Kinderfotos, Naturfotos und viele Gelegenheiten mehr.

1 und 1 Fotokurs - Vorteil individueller FotokursMit der Fotoschule und dem individuellen Fotokurs Spiegelreflexkamera werden Sie in Zukunft Ihre Fotografie enorm verbessern, dass heißt wunderbare Fotos belichten und begeistert fotografieren.

Vorteile der individuellen Schulung

Als einziger Schüler (Ausnahme Fotokurs für zwei Personen oder Paarfotokurs) stellen Sie alle Ihre Fragen und erhalten Antworten. Sie lernen genau Ihre Kamera kennen und stimmen den Termin frei mit mir als Trainer (Peter Roskothen) ab. Der Kurs ist intensiv und einfach verständlich. Ich erkläre Ihnen als Einsteiger die Blende, Belichtungszeit, ISO und Brennweite.

Einfach verständlich digital fotografieren lernenAls fortgeschrittener Fotoamateur verfestigen wir Ihr Wissen und erweitern es. Wir gehen auf alle Ihre Fachfragen ein. Das können zum Beispiel Fragen sein rund um Sportfotografie, Panoramafotografie, Makrofotografie, Blitzen, entfesseltes Blitzen, HDR-Fotografie oder andere.

Theorie mit eigener Fotoexkursion (Anfänger und Fortgechrittener): wir gehen immer auch miteinander fotografieren. Sie erhalten dabei nicht nur wertvolle Tipps aus der Profi Fotografie, sondern zudem Aufgaben und Lösungsansätze in Hülle und Fülle.

Es gibt keine festen Termine für Ihren Fotokurs. Sie stimmen den Termin einfach schnell mit mir ab.

Wo findet der Fotokurs digitale SLR statt?

Die Fotoschule Roskothen ist in Grefrath bei Krefeld und Düsseldorf. Sie erreichen den Fotokurs prima in ganz NRW, aber auch aus ganz Deutschland. Für Unternehmen oder Selbständige komme ich zudem gerne zu Ihnen ins Büro oder Unternehmen. Bitte geben Sie in einem solchen Falle unbedingt im Notizfeld an, dass es sich um eine geschäftliche Schulung handeln soll.

Interesse an dem Fotokurs?

Profi Fotograf Peter RoskothenIhre unverbindliche Anfrage per
Telefon Trainer Peter Roskothen: 0 21 58 40 40 62 oder einfach per Formular:

Ich interessiere mich für eine Fotoschulung

Fotokurs Spiegelreflexkamera
andere Fotothemen

Ich interessiere mich unverbindlich für:

Preise der Fotoschulung
Geschenkgutschein Fotoschulung

Soll es eine private oder geschäftliche Schulung sein (Pflichtfeld):

Private FotoschulungGeschäftliche Fotoschulung

Wie bitte haben Sie uns gefunden?

Anrede

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (falls geschäftlich)

Email Adresse (Pflichtfeld)

Strasse und Nummer (Pflichtfeld)

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Anmerkungen / Nachricht / Ihre Kamera und Zubehör:

 


Was ich noch für Sie leiste (im Rahmen vom Spiegelreflexkamera Fotokurs )

Ich berate auch gerne im Rahmen der Fotoschulung zur Spiegelreflexkamera für Anfänger oder zum Fotoequipment (Objektive, Systemblitze, Stative,…). Eine gute Spiegelreflexkamera für Einsteiger habe ich hier beschrieben >>. Sollten Sie eine Gebrauchtkamera vorziehen, so kann ich Ihnen im Rahmen vom Fotokurs auch sagen, welche Spiegelreflexkamera gebraucht gut für Ihre Zwecke geeignet ist.

Selbstverständlich dürfen Sie als Teilnehmer des Fotokurses bei *fotowissen.eu Ihre Bilder ausstellen (Fotoblog). Und noch dazu lade ich Sie als Kursteilnehmer auch ein, wenn ich Gruppenexkursionen unternehme.

Was ist eigentlich eine Spiegelreflex-Kamera?

Was ist das Besondere an den digitalen Spiegelreflexkameras und wo sind die Unterschiede zwischen einer Spiegelreflexkamera, einer digitalen Systemkamera, einer Bridgekamera oder einer Kompaktkamera? Die Fotoschule Roskothen gibt Einblicke:

digitale Kamera, Fotokurs Spiegelreflexkamera

Das Besondere an der digitalen Spiegelreflexkamera

Fotokurs Fotografie FotoschulungDie Idee der Spiegelreflexkamera ist es, mit dem Sucher durch das Objektiv zu schauen und die Objektive je nach Anlass zu tauschen. Durch das Objektiv zu schauen, war zu Anfang der Kameras nicht immer selbstverständlich. Es handelt sich somit um eine tolle Erfindung, genau das durch das Objektiv zu sehen, was hinterher auf dem Sensor (früher analoger Film) landet.

Austauschbare Objektive

Die Austauschbarkeit der Objektive ist einer der Vorteile von Spiegelreflexkameras. Die auch SLR (engl.: Single Lens Reflex, deutsch Spiegelreflex) genannten Kameras sind mit einem Klappspiegel versehen. Nach dem Auslösen, jedoch noch bevor die Aufnahme entsteht, klappt dieser Spiegel für die Zeit der Aufnahme kurz nach oben. Dabei lässt der Spiegel Licht durch das Objektiv auf den Sensor. In diesem kurzen Moment kann man nicht durch den Sucher schauen. Das Bild wird auf dem Sensor aufgenommen. Nach der Aufnahme klappt der Spiegel schließlich nach unten (siehe Skizze unten).

Während des Auslösens passiert abgesehen von der Bewegung des Klappspiegels noch mehr. Zum Beispiel öffnet sich hinter dem Spiegel ein Verschlussvorhang. Dieser ist verantwortlich für die Belichtungszeit. Auch schließt sich die Blende auf einen eingestellten Wert. (Details auch in der Schulung)

Fotokurs Spiegelreflexkamera - Warum digitale Spiegelreflexkameras?

Die modernen digitalen Spiegelreflexkameras mit den Wechselobjektiven besitzen überdies eingebaute Belichtungsmesser. Außerdem bieten die Kameras ausgefeilte Autofokussysteme, Automatiken für alle möglichen Funktionen und eine hohe Qualität der Sensoren.

Die Aufnahme

Der Unterschied von SLRs zu digitalen Kompaktkameras oder Smartphones ist unter anderem, dass man die SLR-Kamera für die Aufnahme nicht mit ausgestreckten Armen vom Gesicht weg hält. Der Fotograf schaut nicht auf das Display der Kamera sondern lehnt der Kopf am Kamerasucher an*. Mit einer Spiegelreflexkamera zu fotografieren ist aus Sicht der Aufnahmetechnik schließlich völlig anders als mit Kompaktkameras oder Smartphones ohne Sucher.

*Ausnahme Live View – hier wird der Spiegel dauerhafter hoch geklappt und das Bild auf dem Display der Kamera angezeigt.

Was unterscheidet eine spiegellose Systemkamera von Spiegelreflexkameras?

Digitale Systemkameras zeichnen sich aus durch ein Kameragehäuse und wechselbare Objektive. Somit sind auch Spiegelreflexkameras sogenannte Systemkameras. Systemkameras ohne Klappspiegel (so genannte DSLM-Kameras) besitzen ebenfalls einen Sucher, der in der Regel jedoch elektronisch ist. Mit anderen Worten ist der Sucher einer spiegellosen Systemkamera ein kleiner Monitor. In der Kamera wird somit nicht mit Spiegeln der Blick umgeleitet. Der Sucher bekommt seine Informationen ständig vom Sensor, welcher die gesamte Zeit Licht bekommt (i.d.R. kein Spiegel vor dem Sensor).

Bridgekameras haben ein festes Zoomobjektiv, welches nicht getauscht werden kann. Die „Brücke“ (daher der englische Name Bridgekamera) zwischen Kompaktkameras und Spiegelreflex hat unter dem Strich im Vergleich Vorteile und Nachteile.

© Peter Roskothen ist Profi Fotograf und Trainer für den individuellen Fotokurs Spiegelreflexkamera NRW