Erfolg einer Fotoschulung Portrait und Natur

Die Fotoschulung Portrait und Natur war ein Erfolg, den die Schülerin Antje sofort in einer eMail an mich kundtat. Als Anlage waren neue Fotos vom Tag nach der Schulung beigelegt.

Wir möchten dieses Beispiel und die Erfahrung der Fotoschülerin einmal mit Ihnen teilen:

Tolle Fotos mit Fotoschulung Portrait und Natur

Doch eins nach dem anderen: Die Geschichte begann vor Wochen, als Antjes Freunde einen Geschenkgutschein für die individuelle Fotoschulung* bei uns bestellten. Antje sei fotobegeistert, so die Freunde, wäre die Fotoschulung da ein schönes Geschenk?

Geschenkgutschein Fotoschulung

Wir denken ein Fotokurs lohnt sich immer, wenn der Teilnehmer Spaß am Fotografieren hat. Schließlich geben wir diese Fotoschulung Portrait und Natur schon seit Jahren erfolgreich und bekommen immer wieder hervorragendes Feedback von den Teilnehmern, die sich spätestens seit der Schulung mehr Zeit für ihr Hobby Fotografie nehmen.

Die Fotoschulung

Antje kam zu ihrer Fotoschulung mit einer digitalen Spiegelreflexkamera (Nikon D80, aber die Kamera ist tatsächlich nebensächlich. Auch eine kleine kompakte Kamera, Bridgekamera oder Systemkamera sind geeignet) und Notebook zu uns. Aus dem Vorgespräch für die Vorbereitung des Fotokurses wusste ich, sie fotografiert gerne Natur und Portrait.

Vor der Schulung frage ich kurz nach, welche Art Portrait und welche Naturfotos sie gerne mag. Die Teilnehmerin sagte ganz spontan, dass alle möglichen Portraits von Menschen, z.B. von Ihrer Familie ihr gefallen. Und bei den Naturfotos komme alles von Landschaftsfotos über Tierfotos bis hin zur Makrofotografie in Frage.

Wir haben ungefähr eine Stunde geredet über die Theorie der Fotografie, wie das Dreieck aus Blende, Belichtungszeit und Empfindlichkeit zusammenhängt. Erklärt habe ich der Fotoschülerin die verschiedenen Belichtungsprogramme und manuelle Einstellungen, die Korrekturen der automatischen Belichtung, den Autofokus, die Schärfentiefe, die Brennweiten, die Bedienung der Kamera und auch einiges zur Bildgestaltung.

Ich merkte schnell, dass die Fotoschülerin viel Spaß am Fotografieren hat, gut mit der Kamera umgeht und viele Fragen aus der Praxis an mich stellte, die ich als Profi ausführlich beantworten konnte.

Fotoexkursion inklusive

Fotokurs Naturfotografie Makrofoto, Exklusive FotoexkursionDann gingen wir gemeinsam fotografieren. Mit gemeinsam meine ich, dass die Fotoschülerin die Fotos erstellte und ich ihr ein paar passende Aufgaben um Thema Portraitfotografie und Naturfotografie gab. Für Portrait stehe ich ausnahmsweise als Model vor der Kamera, was für mich doch eher eine Ausnahme bildet. Manchmal überlege ich, welche verrückten Portraits es inzwischen von mir als Fototrainer geben mag, die in Archiven von Schülern schlummern.

Laufend gebe ich ein paar Fotoideen zum besten, wie man ein Objekt oder eine Person noch fotografieren kann oder könnte. Ausprobieren, nah ran gehen, mal vom Boden aus fotografieren, Motive erkennen, verschiedene Perspektiven probieren, Belichtungen bewerten, all diese Anregungen sind natürlich im Fotokurs inklusive.

Nachbearbeitung der Fotos

Mit den Portraits und Naturfotos der Exkursion gingen die Fotoschülerin und ich dann an das Notebook und ich führe sie ein in den Arbeitsablauf der Bildbearbeitung und Archivierung mit Adobe Lightroom. Natürlich wären auch andere Bildbearbeitungsprogramme möglich, aber es gibt kaum eines, welches so preiswert ist und hervorragend JPG und RAW bearbeiten und archivieren kann.

Antje kam mit Adobe Lightroom sehr gut zurecht, hatte aber im Vorfeld der Fotoschulung offensichtlich auch schon mit der Testversion gearbeitet. Die Trainingsversion von Lightroom lief nämlich einen Tag später ab und nach der Schulung lizensierte Antje Lightroom für ihre Fotografie.

Fotoschulung Referenz Kritik einer KundinViele Fragen und Anregungen später füllte die Fotoschülerin noch meinen Bewertungsbogen aus, den ich ausgebe, um auch Anregungen und Wünsche meiner Kunden aufzugreifen. Den ausgefüllten Bogen habe ich eingescannt und (mit Antjes Erlaubnis) hier eingestellt.

Zum Abschluss des Kurses gebe ich immer den Tipp am nächsten Tag weiter zu machen, viel zu fotografieren und das Gelernte anzuwenden. Meist suche ich noch zwei schöne Aufgaben aus für den Teilnehmer (hier aus Portrait und Naturfotografie).

Am nächsten Tag nach der Fotoschulung war ich nicht schlecht erstaunt, als Antje diese eMail sandte, die ich Ihnen hier auch zeigen darf:

Lieber Peter!
Vielen Dank nochmal für die tolle Schulung gestern, ich habe den ganzen Abend meinem Mann davon vorgeschwärmt. In Issum hat es heute fast den ganzen Tag nicht geregnet. Also hab in in der kurzen Zeit, in der des geregnet hat, Lightroom 5 gekauft :-) und den Rest des Tages ein bisschen fotografiert und den Herbst in meinem Garten entdeckt.Anbei ein kleiner Eindruck davon! Die Gabeln müssen bis zum nächsten Regentag warten.
Liebe Grüße, Antje

Auch die Fotos, von denen ich sehr angetan bin, darf ich hier zeigen. Danke Dir!

* Wir geben individuelle Fotoschulungen mit Wunschtermin,  weil nach unserer Erfahrung jeder Mensch eine andere fotografische Vorbildung hat, auf die wir gemeinsam aufbauen. Dieses Konzept hat sich sehr bewährt. Die Fotoschulung dauert meist drei Stunden. Inhalte sind Theorie, eine gemeinsame Fotoexkursion und der Arbeitsablauf / Workflow von Import, Auswählen, Bewerten und Bearbeiten der Fotos in einer Fotosoftware.

Fotoschule Roskothen, Fotokurse, Fotoschulungen, Fotografieren lernen, Digitale KameraSie sind Anfänger oder Fotoamateur und möchten eine eigene Fotoschulung buchen, sich noch etwas darüber informieren oder die Fotoschulung ebenfalls verschenken? Hier finden Sie die nötigen Informationen:

Fotoschulung für Fotoamateure >>

Fotokurs Naturfotografie Fotoschule >>

 

Liebe Peter!

Vielen Dank noch einmal für die wunderbare Fotoschulung vom Wochenende! Obwohl ich „nur“ als Zuhörerin bzw. Modell mitgekommen bin, hatte auch ich viel Spaß mit Michael und dir. Auch dieses Jahr hat Michael einen Gutschein für eine Schulung bei dir bekommen und das Thema „Portrait“ bot sich als neues Übungsfeld für ihn an. Ich muss sagen, auch wenn ich vom Fotografieren so gar keine Ahnung habe, dass eine individuelle Schulung bei dir doch um ein vielfaches mehr wert ist, als jeder Versuch sich dieses Wissen in Kursen oder über Bücher anzueignen. Es ist einfach wesentlich effektiver, wenn du dich ganz auf Michael einstellen kannst und ihm die Hilfestellungen und Tipps geben kannst, die er braucht. Ich fand es klasse, wie du die Schulung aufgebaut hast, indem man sich zunächst draußen dem Thema angenähert hat, um dann in deinem Studio in die „ganz große Kunst“ einzusteigen. Natürlich war mir manchmal ein gaaaaanz klein wenig langweilig, wenn ihr wieder über Einstellungen, Bouquets und anderen technische Finessen gefachsimpelt habt, aber die Ergebnisse sprechen für sich. Die Bilder sind einfach wunderschön geworden und selbst ich mag mich auf den Fotos, das ist schon eine besondere Leistung! Das war das Warten wert! Leider hängt Michael nun seitdem stundenlang am PC und überarbeitet seine Werke, aber daran musste ich ja nach der ersten schulung bei dir schon gewöhnen. Nein ehrlich, ganz lieben Dank, es war ein rundum toller und lehrreicher Nachmittag bei dir. Bis zum nächsten Mal, ganz liebe Grüße

Maike

Unsere Fotoschulung bekommen Sie in Düsseldorf Kaarst Neuss Viersen Mönchengladbach Krefeld Kempen Grefrath Nettetal Wesel Moers Geldern Duisburg Oberhausen Essen und vielen Städten mehr in NRW. Bitte fragen Sie einfach kurz nach. Danke!

© Peter Roskothen ist Profi Fotograf und gibt Fotokurse / Fotoschulungen Portrait Natur Makro Technik und viele Themen mehr

1 Kommentar

  1. Lieber Peter,
    ich bin immer noch sehr begeistert von der Schulung, denke gerne daran zurück und bin dankbar für jeden Tipp, den ich bekommen habe. Vielen Dank auch für Deine tolle und hilfreiche Beratung in unserem anschließenden Emailverkehr. Auch hier hab ich mir wertvolle Tipps herausgezogen, die ich nun gut im Alltag beim Knipsen umsetzen kann.
    Auch Deine Beratung bzgl. Hardware ist toll. Danke dafür und hoffentlich bis zur nächsten Fotoexkursion!
    Liebe Grüße, Antje

Ihre Meinung interessiert mich sehr, vielen Dank!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.