Profifotograf Hochzeitsfotos – Warum?

Warum einen Profifotografen bei der eigenen Hochzeit?

Das ist ganz einfach: weil der Tag einmalig ist und die Fotos wirklich auch für Nicht-Fotografen unersetzlich sind loht ein Profifotograf für die Hochzeitsfotos. Profifotograf Hochzeitsfotos Peter RoskothenDaß ich als Fotograf immer wieder Fotos wertvoll finde, das verwundert vermutlich keinen Menschen. Ich sehe oft Hinterbliebene mit grottenschlechten Fotos von ihrem Partner. Abhilfe hätte geschaffen, wenn man vorher mal ein einziges Mal bei uns im Fotostudio gewesen wäre und sich ein romantisches Paarfoto, ein Portrait oder einfach ein lustiges, liebevolles Foto hätte machen lassen.

Profifotograf Hochzeitsfotos vs. Amateure

Ich weiß aus Erfahrung, daß viele Frischvermählte unheimlich auf die Nase gefallen sind mit angeblichen „Fotografen“, die in Wahrheit nichts anderes sind als Amateure, die mit ihrem Selbstvertrauen den ganzen Tag ruiniert haben, indem sie sich überschätzt haben und miserable Ergebnisse ablieferten. Das haben mir ganz viele Menschen erzählt, die ich fotografiert habe und immer musste ich antworten/fragen: „Warum habt Ihr nicht angerufen?“. Meistens kannten wir uns zu dem Zeitpunkt noch nicht und die Frage erübrigt sich.

Viele Menschen fallen mit Amateuren auf die Nase

Fragt mal in Eurem Bekanntenkreis, wem das alles passiert ist. Ihr werdet staunen wie viele Menschen mit schlechten Hochzeitsfotos auf die Nase gefallen sind. Die Antworten reichen von: „Die haben die Fotos nicht wiedergefunden.“ über „Grottenschlecht!“ bis hin zu „Kein einziges schönes Foto…“.

Trash Your Weddingdress lohnt sich zusätzlich für viele Paare

Auf die Idee, später noch einfach mal ein paar schöne Fotos a la „Trash Your Weddingdress“ zu machen, kommen auch nur die wenigsten. Aber auch das lohnt sich, auch wenn viele Momente dann eben nicht mehr „eingefangen“ werden können, die am Hochzeitstag passiert sind.

Unser Video zeigt, wie wir arbeiten, wie viel Spaß es macht, gemeinsam zu fotografieren und welche professionellen Fotos Sie bekommen:

Tolle Hochzeitsfotos kosten Geld

Wenn man es auf einen ganz kleinen Nenner bringen will, dann stimmt leider immer wieder „If you pay peanuts, you get monkeys“. Besser gleich richtig (mit einem Profifotografen für Ihre Hochzeitsfotos, den Sie mögen) und dann mit wunderschönen Hochzeitsfotos den Tag jederzeit hervorholen und sich freuen.

Kontakt Profifotograf Hochzeitsfotos

© Peter Roskothen Profihochzeitsfotograf zum Thema „Profifotograf Hochzeitsfotos – Warum?“

Ihre Meinung interessiert mich sehr, vielen Dank!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.